Geerd Bordich One Way Ticket 2014 80x100 Öl

 



Vita

Geerd Bordich Kunstmaler,
Grafikdesig, Ölmalerei, Acrylmalerei

Vita:
Geert Bordich Geboren in Kiel, lebt und arbeitet in Baden-Baden, Baden-Württemberg
1969-1972 Schüler von Erich Wessel und Karl-Heinz Knopp, Hamburg
1977-1981 Studium an der privaten Kunstschule Rolf Laute, Hamburg
1972-1992 Mitglied im BBK Hamburg
ab 1994 Mitglied im BBK Schleswig-Holstein
Seit 2013 Mitglied im Kunstverein Baden-Baden e. V.
Seit 2014 Mitglied in Gesellschaft der Freunde junger Kunst, Baden-Baden
Seit 2014 Mitglied des Kitzbüheler Kunstkreises, Kitzbühel


Ausstellungsbeteiligungen:
1972 Internationale engagierte Kunstausstellung, DGB-Haus, Hamburg 1975 Norddeutsche Motive, Galerie Hochhuth, Hamburg
1977 Realisten in Hamburg, Kunsthaus Hamburg und Äbtepalast Olivia, Danzig
1978 Hamburger Realisten, Galerie Hochhuth, Hamburg
1980 Ausstellung Stadt, Kunsthaus Hamburg
1981 Zeichnungen und Ölbilder, Galerie am See, Hollenstedt
1981 Künstler des Kreises Pinneberg, Kunstverein Schenefeld
1985 Selbstbildnisse, Kunsthaus Hamburg
1986 Fern – Nah, Galerie Karolinenhof, Karolinenkoog
1989 Herbstsalon, Kunsthaus Hamburg
1991 Sønderjyllands Kunst- og Kulturcenter, Galerie Søndergård, DK 1995 Kunstausstellung im European Surgical Institute, Norderstedt 2009 Wall art event, Kunstmuseum Gehrke-Remund GmbH, Baden-Baden
2010 Hommage à Frida Kahlo, Kunstmuseum Gehrke-Remund GmbH, Baden-Baden
2010 Menschen in außergewöhnlichen Situationen, Altes Dampfbad, Baden-Baden
2011 Ölbilder und Zeichnungen, Galerie Heidschnucke (mit Jörg Abke, Uetersen)
2012 Bilder aus Norddeutschland, Galerie Dethlefs, Elmshorn 2013 Porträt auf Sicht, Altes Dampfbad, Baden-Baden
2013 StadtNatur, Altes Dampfbad, Baden-Baden
2014 art Karlsruhe, Kunstmesse für Klassische Moderne und Gegenwartskunst, Karlsruhe 2014 Galerie Kunst-Projekt Forma:t, Berlin-Schöneberg 2014 Marziart internationale Galerie, Hamburg

Geerd Bordich malt nicht nur Zeitkritische Werke.
Folgen Sie ihm auf seine Homepage und nutzen Sie den hier angebotenen Bild-Link.


Homepage:
http://www.atelierbordich-art.de




Druckbare Version